http://www.divi2012.de/redaktion/info/gettogether2012.php

DIVI Get-Together

Donnerstag, 6. Dezember 2012

Ein Höhepunkt des Kongressdonnerstages findet nicht im Congress Center Hamburg, sondern im Hühnerposten statt, eine der eindrucksvollsten und vielfältigsten Eventlocations Hamburgs, ca. 15 Gehminuten vom CCH entfernt.
Die DIVI lädt zu ihrer großen Kongressparty ein.

Kulinarisches
Ein rustikal-nordisches Buffett wird Sie nach dem anstrengenden Kongresstag wieder zu Kräften kommen lassen.


Unterhaltungsprogramm

Soulisten

Für ausgelassene Partystimmung sorgen die Soulisten, die energiegeladene Band aus Hamburg.
Die Soulisten spielen mit Herz, Hand und Seele - eben mit Soul. Das breit gefächerte Repertoire der Soulisten umfasst die besten Songs aus 60 Jahren Popmusik. Klassiker des Swing, die großen Hits des Rock`n`Roll, und die mitreißenden Songs der sechziger und siebziger Jahre, als Beat und Soul angesagt waren.
Darüber hinaus bringen die Soulisten auch mit aktuellen Hits z.B. von Beyoncé oder Robbie Williams die Tanzfläche zum brodeln.
Mehr über die Soulisten...

Parallel dazu lässt DJ Eric nebenan die Platten heißlaufen. Sein umfangreiches Musikwissen gepaart mit seinem gigantischen Archiv bringt Sie zum Tanzen bis der Arzt kommt. Freuen Sie sich auf einen bunten Mix aus aktuellen Hits und all time favorites aus seiner riesigen Musiksammlung.

Und wer es insgesamt etwas ruhiger mag, der kann im Foyer dem Gitarrenkünstler Dirk „Nelly“ Brill zuhören, einem Solo-Gitarristen der Extraklasse.


Eintritt
Die Eintrittskarten zu dem Get-Together können zum Preis von 20,00 € online gebucht werden:


Zur Ticketbuchung...

Im Eintrittspreis enthalten sind das Buffet sowie 3 Getränkegutscheine.


Veranstaltungsort Hühnerposten

Vom Congress Center Hamburg (Bahnhof Dammtor):
Zu Fuß: ca. 15 Gehminuten
Mit dem Taxi ca. 5 Minuten
Mit der S 11 ca. 3 Minuten

Vom Hauptbahnhof:
3 Gehminuten

Lageplan >>

Anschrift
Hühnerposten 1 A-D
20097 Hamburg

www.huehner-posten.de


Geschichte

Durch die Umgestaltung der Hamburger Eisenbahnanlagen am Anfang des 20. Jahrhunderts entstand am Hamburger Hauptbahnhof das neue zentrale Brief- und Paketzentrum. Südlich davon entstanden sieben Verladebahnsteige, wodurch der neue Postbahnhof seine Geburtsstunde schreiben konnte. Seine Verkehrsanbindung erfolgte über den Hühnerposten.

Das Innenleben des Hühnerpostens wurde als logistische Schnittstelle zwischen Schienen und Straßen ausgerichtet. Zusätzlich wurden zwei Schalterhallen in Betrieb genommen, die den Publikumsverkehr abwickelten.

Am 17. Juni 1907 konnte das Postamt im Beisein von Kaiser Wilhelm II. offiziell eröffnet werden, welches durch das ansteigende Brief- und Paketaufkommen zwischen 1923 und 1927 ausgebaut werden musste. Es wurde um zwei Voll- und zwei Staffelgeschosse aufgestockt. Im Jahre 1997 wurde der Standort auf Grund moderner Verteilungszentren als Brief- und Paketzentrum aufgegeben. Bis heute besteht das bestandsgeschützte Gebäude als lebendiges Einzeldenkmal.


DIVI Newsletter 3 / 2012
DIVI 2012 News

mehr ...
DIVI Get-Together am 06.12.2012
Sichern Sie sich Ihr Ticket für das DIVI Get-Together im Hühnerposten am 06.12.2012!

mehr ...
Wissenschaftliches Programm
Das Wissenschaftliche Programm ist online.

mehr ...
Praktische Workshops online buchbar
Nach dem durchschlagenden Erfolg im Jahr 2011 wird das Angebot an praktischen Workshops in Hamburg weiter geführt.
Melden Sie sich frühzeitig an!

mehr ...